Zum Inhalt springen
  1. Startseite
  2. News
IMG 0774 ok 1

01.08.2022
50-jährige, 40-jährige und 25-jährige Betriebszugehörigkeit

In Summe 115 Jahre dabei sind, Herr Stickling – 50 Jahre, Frau Bohnenkamp – 40 Jahre und Herr Neuhaus -25 Jahre.

Alle drei Mitarbeitende absolvierten ihre Ausbildung als Elektroninstallateur /in und wurden im Laufe ihrer Karrieren in die CAD-Konstruktionsabteilung übernommen, aufgrund Ihrer herausragenden Mitarbeit.

Herr Stickling begann am 01.08.1972 seine Ausbildung und entwickelte sich als Allrounder bis er 1990 die Meisterprüfung ablegte und in die CAD-Abteilung wechselte. Von dort entwickelte er unter anderem auch SPS-Steuerungssoftware, welche er selbst beim Kunden in Betrieb nahm. Ab 2000 war er ausschließlich als SPS-Programmierer im In- und Ausland tätig. Am 30.06.2020 ging er in den wohlverdienten Ruhestand. Aber auch anschließend unterstützt er seine Kollegen bis heute mit seiner Kompetenz, Wissen und einem ruhigen ausgeglichenem Wesen mit einigen Stunden.

Frau Bohnenkamp startete Ihre Karriere mit Ihrer Ausbildung, welche Sie am 01.08.1982 begann. Dabei zeigte Sie besondere Leistungen in der CAD-Abteilung und wurde am 01.08.1985 übernommen. Ihren vorbildlichen Einsatz unterstrich sie ab 1994 während der Elternzeit, mit dem ersten Homeoffice in der Geschichte von S&W. Nach 10 Jahren wechselte Sie zurück in die Büroräume. Das Team von Schürmann & Weber schätzt insbesondere Ihre Zuverlässigkeit und Ihr freundliches, offenes Wesen.

Herr Neuhaus trat seine Lehre am 01.08.1997 an und widmete sich intensiv nach seiner Übernahme im Februar 2001 der Bedienung des Bohrautomaten in der Werkstatt. Aus diesem Talent heraus wurde er zum 01.04.2006 in die CAD-Abteilung berufen. Ebenso bedient und programmiert er mit leichter Hand seit 2016 den Laser. Seine Kollegen schätzen besonders das Vermitteln seines Fachwissens in seiner ruhigen Art und mit einer Prise Humor.

Alle drei sind geschätzte Ansprechpartner /in für Kunden der Wasser- und Abwasserwirtschaft, Energiewirtschaft, Nahrungsmittelindustrie, Recyclingindustrie, Automotive und Maschinenbau.

„Wir freuen uns ganz besonders drei so verdiente Mitarbeiter /in zu ehren“, so Prokurist Martin Budde. Elisabeth Körner, als zweite Prokuristin konnte die Firmengeschenke, sowie die Urkunden der IHK bei einer von den Jubilaren organisierten Feier am 05.08. feierlich überreichen.

Über die GRÄPER-Gruppe

Die GRÄPER-Gruppe ist ein mittelständisches Unternehmen mit über 115jähriger Tradition. Wir arbeiten täglich an acht Standorten in Deutschland, den Niederlanden und der Slowakei an nachhaltigen Lösungen, zukunftsweisenden Produkten und innovativen Serviceangeboten. Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum umfasst die Produktion und den Vertrieb von Kalksandsteinprodukten, die Planung und die Herstellung von anschlussfertigen Stationslösungen für die Versorgungswirtschaft sowie ein umfangreiches Service- und Dienstleistungsportfolio über den gesamten Lebenszyklus elektrischer Energieanlagen. Mit unserer langjährigen Expertise und der systematischen Förderung von Innovation tragen wir zum Erfolg unserer Kunden bei. Mehr als 4.000 Stationsgebäude und über 90 Millionen Kalksandsteine verlassen jährlich unsere Werke. Unseren mehr als 750 kompetenten Mitarbeitern bieten wir attraktive Arbeitsplätze mit langfristiger Perspektive. Mehr über die Unternehmen der GRÄPER-Gruppe erfahren Sie unter www.graeper-gruppe.de / www.graeper.de / www.elley.de / www.sw-schaltanlagen.de / www.aka.nl / www.graeper.sk.

Das könnte Sie auch interessieren – Neueste Meldungen

04 Graeper Elektrotechnik 2023 04 01 2023 01

04.01.2023

GRÄPER-Gruppe auf der Elektrotechnik 2023 in Dortmund

Innovative, geprüfte Stationslösungen zur SF6-Freiheit und CO2 Reduzierung – modernste Steuerungstechnik – Niederspannungsverteilungen in Schrankbauweise bis 6.300 A – Dienstleistungs- und Servicekompetenz für komplette Energieprojekte – Karrierechancen in einer international aufgestellten Unternehmensgruppe

220460 Heinrich Graeper Holding Gmb H Co KG 27001

18.11.2022

GRÄPER-Gruppe erfolgreich nach ISO/IEC 27001 zertifiziert

Zertifizierung für Informationssicherheit für Unternehmen der GRÄPER-Gruppe.

Chance 2022

15.11.2022

2.000 Teilnehmer auf der Karrieremesse Chance in Osnabrück

GRÄPER-Gruppe zieht eine erfolgreiche Bilanz.

KW Elley

24.10.2022

Klaus Witt zum Geschäftsführer berufen

Änderung in der Geschäftsführung bei Ernst Elley und bei Schürmann und Weber Schaltanlagen.

Unternehmertreffen in Heiligengrabe

13.10.2022

Unternehmertreffen bei GRÄPER in Heiligengrabe

Unternehmer, Politik und Regionalentwicklung zu Gast bei GRÄPER.

Relatietag AKA

04.10.2022

Standorterweiterung mit Kunden und Partnern eingeweiht

Mehr als 120 Kunden und Partner folgen am 30. September 2022 der Einladung von Alberts & Kluft (AKA) nach Almere.