Historie

Am 10. August 1960, der Geburtsstunde unserer Firma in Gütersloh, als die Unternehmer Bernhard Schürmann und Gerhard Weber dieses Unternehmen gründeten, steckte im Vergleich zu heute die Automation im Maschinenbau noch in den Kinderschuhen. Davon ahnte man damals noch nichts. Es galt jedoch, früher wie heute, flexibel den Erfordernissen des Marktes zu folgen und daraus konnte nur eins entstehen: eine bewegte Firmengeschichte!

1965 erste Erweiterung und Umzug nach Marienfeld auf die „grüne Wiese“

1970 Niederlassung in Paderborn eröffnet

1982 Gerhard Weber wird alleiniger geschäftsführender Gesellschafter

1991 Erweiterung des Bürokomplexes

1993 nach dem Tod des Unternehmensgründers Gerhard Weber übernimmt dessen Sohn Thomas Weber die Geschäftsführung

1995 Investition in ein branchenorientiertes PPS-System ProCoS

2001 erneute Erweiterung des Bürokomplexes

2004 Neustrukturierung und Zusammenlegung der Standorte Marienfeld und Paderborn

2006 Erstmalige Teilnahme an der Messe „Forum MASCHINENBAU“

2010 50-jähriges Betriebsjubiläum.
Erwerb des zweiten Bohr- und Fräsautomaten. Inbetriebnahme der werkseigenen PV-Anlage

2015 Richtfest der neuen Fertigungshalle mit rund 1.200m² Produktionsfläche im November

2016 Bezug der neuen Fertigungshalle, mit optimiertem Produktionsdurchlauf.
Inbetriebnahme des Laserbearbeitungszentrum für die Gehäusebearbeitung

2018 S&W erhält den Zukunftspreis Handwerk Ostwestfalen-Lippe im Bereich Digitalisierung der Produktion.

Bei uns wird in den Abteilungen Planung, CAD, Schlosserei, Elektro, Mittelspannung (Montage / Service), Softwareerstellung (Inbetriebnahme / Service) immer nur das Beste gegeben.

Mit unseren 56 qualifizierten Mitarbeitern gelingt es uns immer wieder die Balance zu halten zwischen höchster Qualität, Liefertermintreue und Flexibilität. So freuen wir uns, dass stets der Kunde wiederkommt und nicht das Produkt.